Wie wir Menschen unterscheidet sich jede Pflanze in Aussehen und Charakter. Was und wen wir mögen, was uns gut tut, das können wir spüren oder lernen es durch Beobachten, Schmecken, Riechen, Fühlen und dem Verarbeiten der Pflanze.

Für den Einen kann eine bestimmte Pflanze Heilmittel sein, dem Anderen ist sie unangenehm oder sogar schwächend. Unbestritten ist, Pflanzen wirken! Pflanzen sind mächtige Wesen, die ganze Kulturen prägen, Schicksale bestimmen.

Wir benötigen sie als Nahrungsmittel, Heilmittel, Rauschmittel, für Kleidung und Baumaterial. Pflanzen bestimmen unser Leben. Ein paar Buchtipps für die Pflanzenbestimmung und zu Speziellen Themen  habe ich unter Links bereitgestellt. In der Galerie gibt es mein Brennnesselbuch, Pflanzenbilder und Poesie.

 

Kräuterwanderung am 12. November 2017

Am Sonntag, den 12. November 2017 lade ich zu meiner letzten Kräuterwanderung  für das Jahr 2017 ein. Auch im späten Herbst findet man noch Kräuter und kann diese frisch verwenden. Es ist auch spannend die vertrockneten Stängel und Samenstände der Pflanzen zu betrachten und somit die Pflanzen auch so zu erkennen und dann auch zu wissen, wo sie im Frühjahr sein werden. Wir können außerdem nach Wurzeln graben, daran schnuppern oder probieren. An Sträuchern gibt es vitaminreiche Wildfrüchte. Es ist auf jeden Fall auch spannend, die Kräuter zu betrachten, wenn sie sich schon auf die Winterruhe vorbereiten. Auch bei leichtem Regen ist die Wanderung schön. Bitte feste Schuhe oder Stiefel, einen Stoffbeutel, kleinen Korb oder Papiertüten und evtl. Regenbekleidung mitbringen. Verschiedene Rezepte mit den gesammelten Kräutern gibt es zum Mitnehmen. Über mein Kontaktformular gebe ich Ihnen gerne weitere Informationen, dort können Sie sich auch direkt anmelden. Die Wanderung kostet pro Person 10 Euro (Schüler und Studierende 5, Kinder bis 12 Jahre gratis). Bitte möglichst ein paar Tage vorher anmelden. Treffpunkt ist der Bahnhof Burgstall, um 14 Uhr auf dem Parkplatz bei der Sparkasse.

 

Die Termine für das Jahr 2018 werde ich Ende Januar 2018 hier veröffentlichen.

 

Individuelle Kräuterberatung

Wir schauen, was bei Ihnen in der Nähe wächst oder wir gehen in das schöne, artenreiche Murrtal bei Backnang. Ich möchte gerne Ihre Wahrnehmung auf die Kräuter in der nahen Umgebung lenken, Geruch, Aussehen, Geschmack - instinktiv kann man erkennen, was man mag, was einem gut tut. Am besten in mehreren Terminen über das Jahr verteilt schauen wir, wie sich die Pflanzen verändern und ich helfe und berate bei der Ernte und der Verarbeitung zu leckeren (veganen) Speisen und gesundheitsfördernden Mitteln wie Tees, Kräuterkissen, Tinktur, Salbe, Kosmetik. Ein Kräutertag von etwa sechs Stunden kostet 120 Euro für ein oder zwei Personen, hinzu kommen die Materialkosten. Rezepte und Informationsmaterial stelle ich zur Verfügung. Ich selbst wohne bei Backnang in Burgstall (Baden-Württemberg), der erste Termin, ist sinnvoll hier in Burgstall zu machen. Meine Anfahrt zu Ihnen sollte mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich sein (Fahrtkosten kommen dann noch hinzu). Gerne können Sie sich über mein Kontaktformular oder per Mail einen Termin anfragen oder sich weiter informieren. Ich rufe dann gerne zurück, damit ich Weiteres erzählen kann und wir zusammen überlegen können, welche Schwerpunkte sie im Kräutertag legen möchten. 

Kräuterwanderung für Gruppen

Für Gruppen bis zu zwölf Personen biete ich Kräuterwanderungen im Frühjahr bis zum Herbst im Murrtal bei Burgstall an. Dort gibt es eine große Pflanzenvielfalt in einem wunderschönem Auental. Entspannung und sinnliche Wahrnehmung der Pflanzen stehen im Vordergrund. Ideal auch als Abteilungsausflug. Die Wanderung dauert insgesamt etwa drei Stunden und kostet 120 Euro. Im Anschluss kann man in der Pizzeria Traube im Ort gut essen. 

 

Rezepte aus Kräutern

Aus Kräutern kann man nicht nur Tee zubereiten. Pestos, Eintöpfe, Kräutersalz, Soßen, Sirup, Likör, Kuchen, Brot und vieles mehr. Kräuter passen zu süßen wie auch deftigen Speisen und Getränken. Tees, Tinkturen, Salben und andere Produkte stelle ich überwiegend für mich oder Freunde her, wenn ich etwas übrig habe, verkaufe ich es auch gerne, insbesondere nach den Kräuterwanderungen können wir gerne schauen, ob für Sie etwas dabei ist. 

Gedrucktes über Kräuter

Mein handgemaltes und geschriebenen Brennnesselbuch habe ich in kleiner Auflage gedruckt. Das verkaufe ich gerne und kann es auch verschicken. Es kostet 18 Euro (+ Porto), 50 Seiten, A4 quer, Farbe, mit Buchschrauben zwischen zwei bedruckten Pappen gebunden. Außerdem erstelle ich laufend eine Lose-Blatt-Sammlung. Sie enthält Kräuterpoesie (siehe Galerie), kurze Beschreibungen zur jeweiligen Pflanze und praktisches für die Verwendung. Bisher sind folgende Pflanzen enthalten: Brennnessel, Schafgarbe, Dost (Wilder Majoran), Rotklee, Wegerich, Johanniskraut, Lavendel, Ruprechtskraut (Storchenschnabel), Salbei. 20 Blatt (zweiseitig 40 Seiten, 36 bedruckt), Farbe kosten 10 Euro, dazu gibt es eine Sammelmappe zu 5 Euro. Für Kräuteranfänger sind diese Blätter ein schöner Einstieg in die Kräuterwelt. Mit den Gedichten über die jeweiligen Pflanzen möchte ich das Wesen der Pflanze einprägsam darstellen.

 

Textiles aus Brennnessel

Brennnesselfasern kann man selbst herstellen, mehr wie ein paar Freundschaftsbänder habe ich jedoch bisher noch nicht geschafft, es ist sehr aufwendig. Man kann aber Brennnesselfasern aus Nepal bestellen, Stoff oder auch Garn, beides ist ziemlich grob, hat aber eine besondere Ausstrahlung. Mit dem Waschen, wird es immer weicher. Das Angenehme ist die wärmeausgleichende Eigenschaft der Brennnesselfaser, es wärmt, kann aber auch vor zu viel Hitzeeinstrahlung schützen. Außerdem kann die Faser sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen. Die Brennnesselmütze trage ich gerne im Winter angefeuchtet im Haus, das schütze die Haare vor der Heizungsluft, nach dem Haarewaschen ersetzt sie ein Handtuch und in der Sauna, schützt sie den Kopf vor zuviel Hitze. Auf Wunsch kann ich eine Mütze für Sie stricken (zwischen 20 und 30 Euro). Außerdem hat sie eine schöne Ausstrahlung. Einige Handarbeiten aus Brennnesselfasern finden Sie in der Galerie.