Löwenzahn-Knospen essen

Die Wiesen werden nun immer gelber und es wird Zeit die Löwenzahnknospen zu ernten. Am besten sind die noch ganz jungen, die noch nah an der Blattrosette stehen. Diese kann man zu falschen Kapern einlegen. Dazu etwa 200 ml Wasser und 200 ml (Apfel-)Essig mit 3 Lorbeerblättern, etwas Knoblauchsrauke  (oder etwas Knoblauch oder Bärlauch), 1 Teelöffel Salz aufkochen, etwa vier Handvoll Löwenzahnknospen dazugeben und 2 min kochen lassen. Dann in saubere Gläser füllen. Die Knospen kann man auch direkt als Gemüse braten. Dazu die Knospen in Olivenöl anbraten und mit etwas Salz abschmecken.