Erste Frühlingskräuter

Vor etwa zwei Wochen hatte ich meine erst Frühlingskräutersuppe gekocht. Es wächst schon so viel, wenn man genau hinschaut. Jetzt werden die Blätter schon immer größer und die Tüte für Suppe, Pesto oder Salat ist schnell voll. Ich hatte ein bisschen mit Frühjahrsmüdigkeit zu tun, habe mal wieder alles in Frage gestellt, was ich so mache, nach den Kräuterspaziergängen in der Sonne und den leckeren Kräutersuppen, war mir wieder klar, warum ich morgens aufstehe. Es ist einfach alles sooo schön. Ich finde derzeit: Schnittlauch, Scharbockskraut, Taubnessel, Giersch, Gänseblümchen, Kresse, Ruprechtskraut, Brennnessel, Löwenzahn, Wegerich, Labkraut, Bärlauch kommt jetzt auch heraus. Ich freue mich auf meine Kräuterwanderung am Sonntag!